4. Staffel der mehrfach preisgekrönten Historienserie Poldark – mit dem charismatischen Aidan Turner in der Titelrolle (VÖ: 22.02.2019; 4 DVDs im limitierten Digipak/2 BDs nebst umfangreichem Bonusmaterial + exklusiven Sammelkarten; Edel:Motion) Alle finden Aidan Turner unglaublich sexy – bis auf Aidan Turner. Aidan Turner ist ein seriöser Schauspieler und bescheidener Mensch, aber er weiß, dass ein Held mit tollen Muskeln ab und an sein Shirt ausziehen muss…“ – Rebecca Eaton, Executive Producer Poldark Dass die amerikanische Erfolgsproduzentin Eaton mit ihrer Einschätzung 100%ig richtig liegt, stellt der 35-jährige Schauspieler gleich zu Beginn von Staffel 4 der Historienserie Poldark  eindrucksvoll unter Beweis. Turner ist zwar aktuell nicht mehr als neuer James Bond-Anwärter im Gespräch, entsteigt aber mindestens so attraktiv den nassen Fluten wie weiland die Bond-Girls Andress und Berry… Jedoch verfügt der irische „Head-Turner“ beileibe (!) nicht nur über optische Qualitäten. Mit seinem nuancierten Spiel und der ausdrucksstarken Mimik verleiht er dem aufrechten Titelhelden Ross Poldark echten Tiefgang und Emotionen und wurde nicht zuletzt deshalb 2016 von der britischen „Glamour“ zum Sexiest Man in the World, sondern darüber hinaus von „GQ UK“ zum TV-Actor of the Year ausgezeichnet. Und auch der übrige Poldark-Cast kann sich durchweg sehen lassen: Neben Aidan Turner beeindrucken in ihren Rollen die liebreizenden Darstellerinnen Eleanor Tomlinson, Heida Reed, Gabriella Wilde und Ellise Chappell, ebenso wie Tom York und Harry Richardson oder weitere britische Schauspielgrößen, unter ihnen Sean Gilder, Jack Farthing, Luke Norris, Max Bennett, Josh Whitehouse, Christian Brassington, Pip Torrens, John Hopkins, Rebecca Front und die wunderbare Beatie Edney. Wahre Augenweiden sind natürlich auch das authentische Setting und die exzellente Ausstattung des grandiosen Historiendramas. Zudem wird die malerische Landschaft von Cornwall derart bildgewaltig in Szene gesetzt, dass der Tourismusboom nicht lange auf sich warten ließ und inzwischen sogar geführte Poldark-Location-Touren angeboten werden. Die Poldark-Saga nach der gleichnamigen Romanreihe des englischen Autoren Winston Graham, erweist sich im Vereinigten Königreich als absoluter Straßenfeger mit Kultpotential: Seit der Ausstrahlung der 1. Staffel im März 2015 sind durch- schnittlich 8 Millionen Poldark-Fans (bei Staffel 4 sogar 9,5 Millionen Zuschauer!) geradezu süchtig nach ihrem Lieblingshelden, und auch in Deutschland verfolgen seit 2017 zahlreiche Zuschauer gebannt die dramatischen Erlebnisse um den ehrenwerten Captain Ross Poldark. Die in vielerlei Hinsicht ausgezeichnete (u. a. Gewinner des Radion Times Reader Awards 2017 für Aidan Turner als „Best Actor“, Eleanor Tomlinson als Best Actress, Gewinner des Satellite Awards 2017: Best Best Ensemble Television, Gewinner des TRIC-Award 2017 Best Drama Programme of the Year, Gewinner des Publikums- preises bei den BAFTA-Awards 2016, Beste Dramaserie beim Celtic Media Festival 2016, Gewinner des TV Choice-Awards 2015 als Best New Drama) vereint perfekt Romanze, Abenteuer und Drama, kluge Dialoge und stimmungsvolle Inszenierung. 1796: Um Cornwall und diejenigen, die er liebt, vor dem zunehmend mächtigen George Warleggan zu schützen, sträubt sich Ross Poldark nicht länger gegen ein politisches Amt und lässt sich zum Parlamentsabgeordneten nominieren. Überraschend gewinnt Ross die Wahl, was ihn weit weg von seiner Heimat in die Hauptstadt London führt und seine Beziehung mit Demelza abermals auf eine harte Probe stellt… Nicht nur die Fehde zwischen den beiden Häusern Nampara und Trenwith entflammt erneut, sondern es taucht ein weiterer Widersacher auf, der zusätzlich für großes Chaos sorgt. Kann sich Ross in seiner neuen Machtposition behaupten?  
zum Pressebereich
© Glücksstern-PR
4. Staffel der mehrfach preisgekrönten Historienserie Poldark – mit dem charisma- tischen Aidan Turner in der Titelrolle (VÖ: 22.02.2019; 4 DVDs im limitierten Digipak/2 BDs nebst umfangreichem Bonusmaterial + exklusiven Sammelkarten; Edel:Motion) Alle finden Aidan Turner unglaublich sexy – bis auf Aidan Turner. Aidan Turner ist ein seriöser Schauspieler und bescheidener Mensch, aber er weiß, dass ein Held mit tollen Muskeln ab und an sein Shirt ausziehen muss…“ – Rebecca Eaton, Executive Producer Poldark Dass die amerikanische Erfolgsproduzentin Eaton mit ihrer Einschätzung 100%ig richtig liegt, stellt der 35-jährige Schauspieler gleich zu Beginn von Staffel 4 der Historien- serie Poldark eindrucksvoll unter Beweis. Turner ist zwar aktuell nicht mehr als neuer James Bond-Anwärter im Gespräch, entsteigt aber mindestens so attraktiv den nassen Fluten wie weiland die Bond-Girls Andress und Berry… Jedoch verfügt der irische „Head-Turner“ beileibe (!) nicht nur über optische Qualitäten. Mit seinem nuancierten Spiel und der ausdrucksstarken Mimik verleiht er dem aufrechten Titelhelden Ross Poldark echten Tiefgang und Emotionen und wurde nicht zuletzt deshalb 2016 von der britischen „Glamour“ zum Sexiest Man in the World, sondern darüber hinaus von „GQ UK“ zum TV-Actor of the Year aus- gezeichnet. Und auch der übrige Poldark-Cast kann sich durchweg sehen lassen: Neben Aidan Turner beeindrucken in ihren Rollen die liebreizenden Darstellerinnen Eleanor Tomlinson, Heida Reed, Gabriella Wilde und Ellise Chappell, ebenso wie Tom York und Harry Richardson oder weitere britische Schauspielgrößen, unter ihnen Sean Gilder, Jack Farthing, Luke Norris, Max Bennett, Josh Whitehouse, Christian Brassington, Pip Torrens, John Hopkins, Rebecca Front und die wunderbare Beatie Edney. Wahre Augenweiden sind natürlich auch das authentische Setting und die exzellente Ausstattung des grandiosen Historiendramas. Zudem wird die malerische Landschaft von Cornwall derart bildgewaltig in Szene gesetzt, dass der Tourismusboom nicht lange auf sich warten ließ und inzwischen sogar geführte Poldark-Location-Touren angeboten werden. Die Poldark-Saga nach der gleichnamigen Romanreihe des englischen Autoren Winston Graham, erweist sich im Vereinigten Königreich als absoluter Straßenfeger mit Kultpotential: Seit der Ausstrahlung der 1. Staffel im März 2015 sind durchschnittlich 8 Millionen Poldark-Fans (bei Staffel 4 sogar 9,5 Millionen Zuschauer!) geradezu süchtig nach ihrem Lieblingshelden, und auch in Deutschland verfolgen seit 2017 zahlreiche Zuschauer gebannt die dramatischen Erlebnisse um den ehrenwerten Captain Ross Poldark. Die in vielerlei Hinsicht ausgezeichnete (u. a. Gewinner des Radion Times Reader Awards 2017 für Aidan Turner als „Best Actor“, Eleanor Tomlinson als Best Actress, Gewinner des Satellite Awards 2017: Best Best Ensemble Television, Gewinner des TRIC-Award 2017 Best Drama Programme of the Year, Gewinner des Publikumspreises bei den BAFTA- Awards 2016, Beste Dramaserie beim Celtic Media Festival 2016, Gewinner des TV Choice-Awards 2015 als Best New Drama) vereint perfekt Romanze, Abenteuer und Drama, kluge Dialoge und stimmungsvolle Inszenierung. 1796: Um Cornwall und diejenigen, die er liebt, vor dem zunehmend mächtigen George Warleggan zu schützen, sträubt sich Ross Poldark nicht länger gegen ein politisches Amt und lässt sich zum Parlamentsabgeordneten nominieren. Überraschend gewinnt Ross die Wahl, was ihn weit weg von seiner Heimat in die Hauptstadt London führt und seine Beziehung mit Demelza abermals auf eine harte Probe stellt… Nicht nur die Fehde zwischen den beiden Häusern Nampara und Trenwith entflammt erneut, sondern es taucht ein weiterer Widersacher auf, der zusätzlich für großes Chaos sorgt. Kann sich Ross in seiner neuen Machtposition behaupten?
zum Pressebereich